Kontakt

PALLIATUS Palliative Care Team (PCT)
Weimar - Erfurt - Sömmerda
Friedrich-Nietzsche-Str. 6/8
99425 Weimar

Telefon: 03643 90 81 999
Fax: 03643 77 36 639
Mobil: 0151 426 17 217

Mail: info(at)palliatus.com

Impressum

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz: DE260192207
Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV: Dipl.-Med. Sylvana Urban


Bildquellen: Jens Urban (privat), Anke Neugebauer, Weimar www.anke.pb.photography

Web-Umsetzung: blackfrog design, Weimar www.blackfrog-design.de

 

Haftungsausschluss (Disclaimer)

Haftung für Inhalte
Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Downloads
Eine Haftung für die Inhalte der zur Verfügung gestellten Downloads ist ausgeschlossen.

  • 1
  • 2
Ziele - Betreuungsumfang - Vorraussetzungen

ZIEL unseres umfassenden Betreuungskonzeptes ist es:

  • Ihnen durch eine fachlich fundierte, ganzheitliche und individuelle Betreuung eine Verbesserung oder Stabilisierung Ihrer Lebensqualität zu ermöglichen,
  • Sie und Ihre Zugehörigen bei der Krankheitsbewältigung zu unterstützen und
  • unnötige stationäre Aufenthalte oder Notarzteinsätze zu vermeiden.

Es ist nicht das primäre Ziel der Palliativmedizin, dem Leben Schwerstkranker mehr Tage zu geben,
aber es gelingt, den verbleibenden Tagen mehr Leben zu geben!
(nach C. Saunders)


Der BETREUUNGSUMFANG ist abhängig von Ihren individuellen Bedürfnissen und wird mit Ihnen, Ihrer Familie, dem betreuenden Hausarzt und Ihrem Pflegedienst abgestimmt.

Damit eine individuelle Unterstützung gelingt, müssen wir erkennen, wie Sie als Patient Ihr Leben und damit auch die Krankheit sehen und welche Werte Ihnen wichtig sind. Erst dann können wir eine adäquate palliativärztliche und -pflegerische Unterstützung anbieten.


VORAUSSETZUNG für unsere Mitwirkung ist eine instabile Krankheitssituation bei fortschreitender unheilbarer Erkrankung, die eine spezialisierte ambulante Palliativbetreuung erfordert. Weitere Voraussetzungen sind Ihr Wunsch und Ihr Einverständnis sowie die medizinische Vertretbarkeit Ihrer Betreuung zu Hause, ggf. im Hospiz oder in einer Pflegeeinrichtung.

Die Spezialisierte Ambulante Palliativversorgung (SAPV) ist eine besondere Betreuungsleistung für Palliativpatienten und die Mitbetreuung durch unser Team muss von Ihrem Haus- oder Klinikarzt verordnet werden.

Alle Krankenkassen übernehmen die Kosten für unsere Leistungen.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in der Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf „Ok“, um Cookies zu akzeptieren und direkt diese Website besuchen zu können.
Datenschutzerklärung Ok Ablehnen